Mariahilferstrasse 105, 1060 Wien - Parken +43 (0) 676 924 6333 Landstrasse 70, 4020 Linz +43 (0) 732 772 848

Bei Füllungen unterscheidet man zwischen direkten und indirekten Füllungen.

Direkte Füllungen: Hierbei wird nach Entfernung alter Füllungen und kariösen Materials, der Zahn gesäubert und direkt im Mund die Füllung appliziert: Von den klassischen Amalgam- bis zu den weniger dauerhaften Zementfüllungen (sogenannter Glasionomerzement), die aber heute nach und nach von modernen Kunststoff-(Komposit)füllungen abgelöst werden.

Indirekte Füllungen: Nach Zahnsäuberung und korrektem Beschliff wird ein Abdruck angefertigt, die Zahnfarbe ausgewählt und das Keramik- oder Goldinlay im Labor gefertigt.