zum Hauptinhalt springen
Mariahilferstrasse 105, 1060 Wien - Parken +43 676 924 6333 Landstrasse 70, 4020 Linz +43 732 772 848

Was sind weiße Flecken am Zahn ?

Weiße Flecken am Zahn sind hypomineralisierte, kreidig-weiße Zahnareale, auch White- Spots genannt. Hierbei handelt es sich um eine veränderte Schmelzstruktur aufgrund von :

  • Entkalkungen auf Basis kariösen Geschehens
  • Veränderte Schmelzentwicklung während der Entstehung des Zahnes.
  • Fluorosen: Einlagerungen aufgrund erhöhter Fluoridzufuhr im Kleinkindalter

Therapie weißer Flecken / Entkalkungen am Zahn

Mit der ICON Behandlung (Infiltrationstherapie nähere Infos: hier) lassen sich mittels dünnflüssigen Kunststoffflüssigkeiten die kreidig porösen Areale wieder „auffüllen“. Es ist kein Bohren notwendig. Die White Spots werden somit weniger bis gar nicht mehr sichtbar.

Weiße Flecken vor..

…und nach Behandlung mit ICON.

 

 

 

 

 

 

Was ist MIH ?

Molaren Inzisiven Hypomineralisation. Wenn bräunlich weiße Flecken an den Frontzähnen und auch Molaren auftreten.

Abhängig vom Schweregrad kann es zu Verlust von Zahnhartsubstanz, erhöhtem Kariesrisiko und höherer Empfindlichkeit (Temperatur, Berührung) kommen. Die weiß- gelblich bis bräunlichen Flecken sind vor allem im Frontzahnbereich auch eine ästhetische Belastung. Die Ursache für MIH ist nachwievor ungeklärt. In der Wissenschaft werden Ursachen vor und nach der Geburt in Betracht gezogen.

Therapie der MIH

Es empfehlen sich je nach Schweregrad spezielle Fluoridpasten, Entfernung der weichen Zahnsubstanzareale oder bei besonders schweren Fällen, die frühzeitige Entfernung des betroffenen Molaren mit möglicher Einstellung des dahinterliegenden Zahnes.

Für nähere Infos bitten wir sie hier einen Termin für ein Gespräch zu vereinbaren !  Unser Team freut sich auf Sie.

weisse flecken am zahn
weisse flecken nach icon behandlung
Zurück zum Anfang
de_ATDeutsch (Österreich)